Tischtennis

Mit Boll an der Spitze zur EM nach Stuttgart

SID
Donnerstag, 23.07.2009 | 13:14 Uhr
Mit Timo Boll an der Spitze geht es zur Medaillenjagd nach Stuttgart
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals

Mit Timo Boll an der Spitze greift das deutsche DTTB-Team bei der EM in Stuttgart nach Medaillen. Aus dem vorläufigen Aufgebot werden noch drei Akteure gestrichen.

Der dreifache Titelverteidiger Timo Boll (Düsseldorf) steht an der Spitze des vorläufigen Aufgebots des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) für die EM in Stuttgart (13. bis 20. September).

Aus dem Kreis streichen die Trainer in der zweiten August-Hälfte noch zwei Herren und eine Dame. In Stuttgart bilden zehn Herren und sechs Damen das Team der Gastgeber. Aufgrund seiner Gastgeber-Rolle darf Deutschland das Maximalkontingent von zehn Aktiven um sechs Spieler überschreiten.

Süß und Ovtcharov mit an Bord

Bei den Herren für das Mannschafts-Turnier sowie die Einzel- und Doppel-Wettbewerbe gesetzt sind neben Boll der Düsseldorfer Christian Süß, Dimitrij Ovtcharov (Charleroi), Patrick Baum (Grenzau) und Bastian Steger (Frickenhausen).

Hoffnungen auf die fünf freien Plätze im Einzel und Doppel dürfen sich Zoltan Fejer-Konnerth (Pontoise-Cergy), Lars Hielscher (Bremen), Torben Wosik (Angers), Ruwen Filus, Patrick Franziska (beide Hanau) und Philipp Floritz (Hilpoltstein) machen.

Im Damen-Bereich haben Wu Jiaduo (Kroppach), Elke Schall, Zhenqi Barthel (beide Holsterhausen) und Kristin Silbereisen (Busenbach) Plätze in allen drei Konkurrenzen sicher.

Chancen auf den verbleibenden Platz in der Mannschaft sowie einen Platz im Einzel und im Doppel haben Laura Matzke, Rosalie Stähr (beide Hannover), Petrissa Solja (Saarlouis-Fraulautern) und Kathrin Mühlbach (Holsterhausen).

Tischtennis: Lösbare Aufgaben für Boll und Co. bei Heim-EM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung