ALT___Eishockey

Huskies holen Offensiv-Verteidiger Bisaillon

SID
Sebastien Bisaillon machte im Jahr 2006 zwei Spiele für die Edmonton Oilers in der NHL
© Getty

DEL-Klub Kassel Huskies hat Sebastien Bisaillon verpflichtet. Der Kanadier kommt von den Springfield Falcons aus der AHL und soll für Druck von der blauen Linie sorgen.

Die Kassel Huskies aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben ihre letzte Verteidiger-Position besetzt. Der Kanadier Sebastien Bisaillon wechselt vom AHL-Klub Springfield Falcons zu den "Schlittenhunden".

50 Punkte im Schnitt

Der 22 Jahre alte Offensiv-Verteidiger soll für Druck von der blauen Linie sorgen.

"In den Jahren bei Val d'Or Foreurs Quebec hat er im Schnitt immer 50 Punkte gemacht.

In seiner ersten Profisaison ist er dann mit sieben Punkten aus den ersten sechs Spielen gut in die AHL gestartet, doch dann stoppte ihn eine Verletzung", sagt Huskies-Coach Stephane Richer über den Rechtsschützen.

Die DEL-Kader im Überblick: Alle Transfers der Sommerpause

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung