Leichtathletik

Internationale Hürden-Prominenz bei DLV-Gala

SID
40400-m-Hürden-Weltmeisterin Jana Pittman zu Gast bei DLV-Gala
© Getty

Mit den Hürden-Weltmeistern Jana Pittman und Allen Johnson kommen zwei prominente Leichtathleten zur DLV-Gala nach Wattenscheid. Für die deutschen Starter steht viel auf dem Spiel.

400-m-Hürden-Weltmeisterin Jana Pittman (Australien) und der viermalige 110-m-Hürden-Weltmeister Allen Johnson (USA) stehen am Sonntag, 2. August, im Blickpunkt der Gala des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) in Bochum-Wattenscheid.

Dort stehen 13 Tage vor dem Auftakt der WM in Berlin etliche Testwettbewerbe an. Dabei kann sich das derzeit 74-köpfige DLV-Team für Berlin noch auf 85 bis 90 Athleten vergrößern, aber wegen Formschwäche können Athleten auch gestrichen werden.

Allen Johnson trifft dabei auf die drei deutschen WM-Teilnehmer Alexander John (Leipzig), Helge Schwarzer (Hamburg) und Matthias Bühler (Offenburg). Jana Pittman, die über die Hürden 2003 in Paris und 2007 in Osaka Weltmeisterin war, versucht sich auf der flachen 400-m-Distanz. Sie trifft dabei auf die komplette deutsche 4x400m-Staffel.

Jamaikas Sprintern droht Dopingskandal

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung