Leichtathletik

Onnen verpasst WM-Norm

SID
Eike Onnen hat sich bei den Norddeutschen Meisterschaften den Titel im Hochsprung gesichert
© Getty

Der WM-Siebte Eike Onnen hat sich bei den Norddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften mit 2,20m den Titel im Hochsprung gesichert, scheiterte jedoch an der WM-B-Norm von 2,28m.

Meike Kröger (Berlin) mit 1,90m und der WM-Siebte Eike Onnen (LG Hannover) mit 2,20m gewannen in Lübeck die Hochsprung-Titel bei den Norddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften.

Onnen scheiterte dann an der WM-B-Norm von 2,28m.

Alles zum Mehrsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung