Volleyball

DVV: "Werden um Weltliga kämpfen"

SID
Montag, 20.07.2009 | 11:08 Uhr
Durch den überraschenden Europaliga-Sieg qualifizierten sich die DVV-Herren für die Weltliga
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Im Kalender des Deutschen Volleyball-Verbandes wird es nach der überraschenden Qualifikation für die Weltliga-Ausscheidung eng. Derzeit ist die Teilnahme des deutschen Teams offen.

Der überraschende Europaliga-Sieg der Männer stellt den Deutschen Volleyball-Verband (DVV) wegen der damit verbundenen Qualifikation für die Weltliga-Ausscheidung vor große Probleme.

Bis zum 31. Juli soll die Entscheidung fallen, ob das Team von Bundestrainer Raul Lozano an den beiden Ausscheidungsrunden im August und September teilnimmt und die Rahmenbedingungen für eine Weltliga-Teilnahme 2010 erfüllt werden können. Dazu gehören ein TV-Vertrag mit garantierten Liveübertragungen und eine Startgebühr von etwa 175.000 Euro.

"Ohne die Weltliga kommen wir nicht weiter nach vorn"

"Es wird schwierig, aber wir werden um die Weltliga kämpfen. Ohne die Weltliga kommen wir nicht weiter nach vorn", sagte DVV-Sportdirektor Günter Hamel.

In den nächsten Tagen müssen Ausrichterstädte für die beiden Weltliga-Qualifikationsrunden im August (voraussichtlich gegen Puerto Rico) und September (voraussichtlich gegen Japan oder Venezuela) gefunden werden. Deutschland hätte in beiden Runden laut Hamel Heimrecht.

Zudem müssen mit Städten und TV-Sendern Verhandlungen für die mit 20 Millionen Dollar dotierte Weltliga 2010 geführt werden. Wegen der TV-Produktionskosten könnten etwa weitere 80.000 Euro auf den DVV zukommen, der sich auch um Bundeszuschüsse bemühen will.

Spanien steht bereit

Das deutsche Team hatte zuletzt 2003 an der lukrativen Weltliga teilgenommen. Mit dem 3:2 im Europaliga-Finale gegen Spanien wurde nun das Ticket für die Ausscheidungsspiele gelöst.

Falls Deutschland die Weltliga-Bedingungen nicht erfüllen kann, hat Spanien bereits seine Bereitschaft zur Teilnahme angemeldet.

Deutschland erstmals Europaliga-Sieger

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung