Deutschland schlägt Rumänien

SID
Samstag, 11.07.2009 | 22:14 Uhr
Den deutschen Volleyballern fehlt zum Einzug in die Finalrunde nur noch ein Sieg
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Nach ihrem 3:1-Sieg im vorletzten Gruppenspiel gegen Rumänien steht die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft vor dem Einzug in die Finalrunde der Europaliga.

Die deutschen Volleyballer benötigen in der Europaliga nur noch einen Sieg für den Einzug in die Finalrunde in Portimao/Portugal (17. bis 19. Juli).

Das Team von Bundestrainer Raul Lozano kam am Samstag in Bamberg zu einem 3:1 (25:18, 25:19, 23:25, 25:18) gegen Rumänien und könnte mit einem zweiten Erfolg gegen die Mannschaft von Ex-Bundestrainer Stelian Moculescu im letzten Spiel am Sonntag den Gruppensieg perfekt machen.

Alles rund um den Mehrsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung