Deutschland erstmals Europaliga-Sieger

SID
Sonntag, 19.07.2009 | 23:17 Uhr
Bundestrainer Raul Lozano ist zufrieden
© sid
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Die deutschen Volleyballer haben sich zum ersten Mal den Gewinn der Europaliga gesichert. Dem Team von Bundestrainer Raul Lozano gelang überraschend ein 3:2-Sieg gegen Spanien.

Deutschlands Volleyballer haben erstmals die Europaliga gewonnen. Im Endspiel siegte das Team von Bundestrainer Raul Lozano gegen Europameister Spanien mit 3:2 (25:20, 21:25, 25: 20, 17:25, 15:7).

Es war die erste Niederlage für die Iberer in der gesamten Europaliga-Saison. Im Halbfinale hatte Deutschland 3:0 gegen Portugal gewonnen.

Nach bislang zwei vierten Plätzen (2004 und 2008) bei fünf Europaliga-Teilnahmen war es das beste Ergebnis der Geschichte.

Quali-Spiele sind gesichert

Deutschlands Volleyballer lösten damit zugleich das Ticket für die Qualifikationsspiele zur mit 20 Millionen Dollar dotierten Weltliga.

Das ohne Kapitän Björn Andrae und Stammzuspieler Simon Tischer (beide Trainingsrückstand) nach Portugal gereiste deutsche Team leistete sich gegen die leicht favorisierten Spanier zu viele Schwankungen im Spiel.

Im Team von Chefcoach Lozano konnten besonders Jochen Schöps und Sebastian Schwarz überzeugen.

Alles zum Mehrsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung