Boxen

Klitschko deutlich schwerer als Tschagajew

SID
Wladimir Klitschko ist nicht nur größer sondern als Ruslan Tschagajew, sondern auch schwerer
© Getty

Körperlich ist Wladimir Klitschko seinem usbekischen Gegner Ruslan Tschagajew überlegen. 15 cm und sieben Kilogramm trennen ihn von seinem Herausforderer. Sollte er verlieren, wäre es also ein rein boxerischen Niederlage.

Zweifach-Weltmeister Wladimir Klitschko geht in seiner Titelverteidigung am Samstag in der WM-Arena auf Schalke gegen Ruslan Tschagajew erwartungsgemäß als der schwerere Athlet in den Ring.

Der Zwei-Meter-Mann aus der Ukraine, Champion der IWF und WBO, brachte beim offiziellen Wiegen am Freitag 109 Kilogramm auf die Waage und damit sieben Kilogramm mehr als der Ersatzherausforderer.

Chagaev ist noch ungeschlagen

Der 1,85 m große Tschagajew wird derzeit vom Weltverband WBA als sogenannter "Weltmeister im Wartestand´ geführt und sprang als Gegner ein, weil der Engländer David Haye vor knapp drei Wochen wegen Verletzung abgesagt hatte.

Tschagajew ist ungeschlagen und musste sich in 26 Profikämpfen nur einmal mit einem Unentschieden begnügen. Klitschko hat 52 seiner 55 Profikämpfe gewonnen, 46 davon vorzeitig.

News und Hintergründe zum Boxen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung