Boll klettert auf Platz drei der Weltrangliste

SID
Samstag, 06.06.2009 | 15:25 Uhr
Timo Boll steht seit 2006 bei Borussia Düsseldorf unter Vertrag
© Getty
Advertisement
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
NCAA Division I
Oklahoma @ Oklahoma State
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale

Nach über zwei Jahren ist Timo Boll auf Platz drei der Tischtennis-Weltrangliste zurückgekehrt. Der deutsche Topspieler schob sich im Juni-Ranking vor Chinas Olympiasieger Ma Lin.

Timo Boll hat auf Position drei der neuen Tischtennis-Weltrangliste seine beste Platzierung seit mehr als zwei Jahren erreicht. Der dreifache Europameister vom Champions-League-Sieger Borussia Düsseldorf, zuletzt im Mai 2007 so weit vorn und 2003 im Computer die erste Nummer eins aus Deutschland, schob sich im Juni-Ranking vor Chinas Olympiasieger Ma Lin.

In Führung liegt weiter das chinesische Spitzenduo mit dem Olympia-Zweiten Wang Hao und Jungstar Ma Long. Bolls "Kronprinz" Dimitrij Ovtcharov bleibt auf Rang 13, sein Düsseldorfer Klub-Kollege Christian Süß ist weiter auf Position 23 notiert.

Bei den Frauen kletterte Wu Jiaduo (Kroppach) als beste Deutsche von Rang 26 auf Position 24. Elke Schall (Busenbach) rutschte um einen Platz auf den 39. Rang ab.

Borussia Düsseldorf sichert sich 22. Meistertitel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung