Otto und Straub springen die WM-Norm

SID
Mittwoch, 17.06.2009 | 23:28 Uhr
Björn Otto hat mit 5,70 Meter die WM-Norm erfüllt
© Getty
Advertisement
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Die deutschen Stabhochspringer Björn Otto und Alexander Straub haben mit 5,70 Meter beim Sportfest in Ingolstadt die Normhöhe für die WM in Berlin gemeistert.

Die deutschen Stabhochspringer gewinnen langsam an Höhe. Beim Leichtathletik-Sportfest in Ingolstadt schafften Studenten-Weltmeister Alexander Straub als Sieger und der WM-Fünfte Björn Otto als Zweiter mit jeweils 5,70 Meter die WM-Norm für Berlin (15. bis 23. August). Sie war zuvor schon vom Leverkusener Malte Mohr erfüllt worden (5,80).

Schwach präsentierte sich erneut der deutsche Rekordler Tim Lobinger, der sich als Dritter mit 5,60 begnügen musste. 5,40 schaffte beim ersten Start nach überstandener Muskelverletzung als Fünfter U-20-Weltmeister Raphael Holzdeppe.

Bei den Frauen siegte Kristina Gadschiew (Zweibrücken/4,42).

Diskus: Dietzsch und Hartin mit ansteigender Form

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung