Sonstiges

Phelps mit neuer persönlicher Bestleistung

SID
Olympiasieger Michael Phelps zeigt kurz vor den Weltmeisterschaften weiter ansteigende Form
© sid

Michael Phelps präsentierte sich beim Meeting in Montreal in Topform und verbesserte seine eigene Bestmarke über 100m Schmetterling um eine Zehntelsekunde.

Schwimmsuperstar Michael Phelps hat beim Meeting im kanadischen Montreal den Weltrekord über 100 Meter Schmetterling nur knapp verpasst.

In 50,48 Sekunden verbesserte der achtmalige Olympiasieger von Peking seine persönliche Bestmarke um eine Zehntelsekunde und blieb nur acht Hundertstel hinter dem Weltrekord von Landsmann Ian Crocker (50,40).

Phelps: "Habe ein Ziel im Kopf"

Damit hat Phelps zweieinhalb Wochen vor der entscheidenden Qualifikation der US-Schwimmer für die Weltmeisterschaft in Rom ein deutliches Zeichen gesetzt.

"Ich habe ein Ziel im Kopf, das ich in diesem Sommer erreichen will. Dem bin ich wieder ein paar Schritte näher gekommen", zog der Ausnahmeschwimmer Bilanz.

Für Michael Phelps war es das dritte Meeting nach der dreimonatigen Sperre wegen seiner Wasserpfeifen-Affäre. Nun geht er ins gemeinsame US-Trainingslager vor den nationalen Meisterschaften vom 7. bis 12. Juli in Indianapolis, wo die WM-Tickets vergeben werden. Die WM findet vom 17. Juli bis 2. August in Rom statt.

Dort hätte Phelps sieben Titel zu verteidigen. Bei der vergangenen WM 2007 in Melbourne hatte er als erster Schwimmer überhaupt so viele Titel bei einer Weltmeisterschaft gewonnen und damit den Australier Ian Thorpe abgelöst, der 2001 in Fukuoka/Japan sechsmal erfolgreich war.

Werde in Empire of Sports zum Champion und gewinne tolle Preise!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung