Sonstiges

Kanu-Duo Fischer/Reinhardt holt EM-Gold

SID
Fanny Fischer und Nicole Reinhardt holen die Goldmedallie im Zweierkajak im 200-Meter-Sprint
© Getty

Die Kanutinnen Fanny Fischer und Nicole Reinhardt haben bei der Heim-EM die Goldmedaille im Zweierkajak im 200-Meter-Sprint gewonnen. Jonas Ems holte Silber im Einerkajak.

Der Zweierkajak mit den Olympiasiegerinnen Fanny Fischer (Potsdam) und Nicole Reinhardt (Lampertheim) hat bei der Heim-EM in Brandenburg im 200-Meter-Sprint für die einzige deutsche Goldmedaille gesorgt.Außerdem gab es in den insgesamt neun Entscheidungen noch zweimal Silber und eine Bronzemedaille.

Einerkajak-Weltmeister Jonas Ems (Essen) sowie der Viererkajak mit Carolin Leonhardt (Mannheim), Conny Waßmuth (Magdeburg), Katrin Wagner-Augustin (Potsdam) und Tina Dietze (Leipzig) belegten jeweils Platz zwei.Die Zweiercanadier mit Robert Nuck/Stefan Holtz (Karlsruhe) wurde Dritter.

Raue/Wieskötter nur auf Platz acht

Die Zweierkajak-Olympiasieger Ronald Rauhe/Tim Wieskötter (Potsdam) landeten nur auf Rang acht. Wieskötter war nach einer fast zweimonatigen Trainingspause wegen einer Viruserkrankung allerdings erst kurzfristig ins Team gekommen und noch nicht in Topform. Ziel ist eine Medaille bei der WM in Kanada Mitte August.

Die Finals auf den olympischen Distanzen finden am Samstag (1000m) und Sonntag (500m) statt.

Starker EM-Auftakt der deutschen Kanuten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung