Lange verteidigt hohe Normen

SID
Montag, 22.06.2009 | 12:13 Uhr
Dirk Lange will die deutschen Schwimmer mit harten WM-Normen in die Weltspitze führen
© sid
Advertisement
NHL
Live
Stars @ Sabres
NCAA Division I
Live
Oklahoma @ Oklahoma State
European Challenge Cup
Live
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Live
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Live
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale

Schwimm-Bundestrainer Dirk Lange hat die hohen Normen für die WM in Rom verteidigt, da die Teilnehmer sonst nicht unter die ersten Zwanzig kommen würden.

Schwimm-Bundestrainer Dirk Lange hat die harten Nominierungskriterien für die WM in Rom (17. Juli bis 2. August) verteidigt.

"Was soll das, wenn wir Normen ansetzen, mit denen die Leute nicht mehr unter die ersten Zwanzig kommen? Wir stehen mit dem Rücken zur Wand. Wir können uns solche Platzierungen nicht erlauben. Der Steuerzahler und andere Geldgeber erwarten Leistungen", sagte Lange in einem Interview mit der "Frankfurter Rundschau".

Verbot der Wunderanzüge kaum umzusetzen

Bei der am Mittwoch beginnenden DM in Berlin müssen die Athleten auf vielen Strecken sogar deutsche Rekorde schwimmen, um sich WM-Tickets zu sichern.

"Wir haben die härtesten Nominierungskriterien der Welt", sagte der Bundestrainer und fügte an: "Wer sich da durchsetzt, wird weiteres Selbstvertrauen bekommen."

Zweifel hat Lange derweil an der Umsetzung der Verbote für die "Wunderanzüge" seitens des Weltverbandes FINA. Ihm sei völlig unklar, wie man beweisen wolle, "ob es sich bei einem Schwimmanzug um eine regelwidrige Maßanfertigung handelt."

Werde in Empire of Sports zum Champion und gewinne tolle Preise

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung