Boxen

Abraham schlägt Oral K.o.

Von Tickerer: Jan-Hendrik Böhmer
Konnte seinen Titel im Mittelgewicht verteidigen: Arthur Abraham
© Getty

Arthur Abraham hat seinen WM-Titel im Mittelgewicht verteidigt. In der Berliner Max-Schmeling-Halle besiegte er Mahir Oral durch technischen K.o. in der zehnten Runde, nachdem der Herausforderer mehrfach zu Boden gegangen war.

Bis dahin hatten sich beide Kämpfer einen packenden Fight geliefert, in dessen Verlauf Oral mehrfach zu Boden ging - aber immer wieder zurückkam. Alleine in der zehnten Runde musste Oral dreimal auf die Knie, bevor seine Ecke das Handtuch warf.

"Respekt für Mahir", sagte Abraham nach dem Kampf in der "ARD". "Es war beeindruckend, wie er gekämpft hat." Für Abraham selbst war es der letzte Kampf im Mittelgewicht - er kündigte an, ins Super-Mittelgewicht zu wechseln.

Oral: "Habe nur noch Sterne gesehen"

Oral selbst hätte gerne noch länger gekämpft. "Ich habe dem Ringrichter immer gesagt, dass ich auch noch 20 Runden kämpfen würde. Obwohl ich schon nach dem ersten Niederschlag nur noch Sterne gesehen habe."

Zu Beginn es Kampfes hatte Oral noch Hoffnung. Denn der Weltmeister hatte vor 9000 Zuschauern in den ersten drei Runden Probleme, in den Kampf zu finden. In der vierten Runde schickte er seinen Gegner dann mit einem rechten Kinnhaken zu Boden, der nächste Niederschlag folgte nach einem weiteren rechten Kopfhaken im sechsten Durchgang.

So lief der Kampf: Der Live-Ticker zum Nachlesen

23.43 Uhr: Das muss es doch aber sein! Zum dritten Mal geht Oral in dieser Runde auf die Knie. Erst dann wirft die Ecke das Handtuch. Aus und vorbei. Was für ein Kampf!

23.40 Uhr: Die neunte Runde ist rum - und Oral steht noch immer. Trotz weiterer schwerer Treffer. Der Ringrichter erkundigt sich in der Ecke nach Orals Wohlbefinden. Ansage vom Trainer: "Hey, wir sind aus der Türkei. Wir kämpfen bis zum Schluss."

23.37 Uhr: Ansage von Wegner: "Jetzt musst du zeigen, dass Du der Champ bist!"

23.35 Uhr: Oral legt tatsächlich noch einmal los. Ist wieder aktiver und könnte die letzte Runde gewonnen haben. Doch gegen Ende der achten Runde knallt Abraham wieder ein paar Fäuste raus. Das scheppert im Gebälk! Wie steht es um die Kondition?

23.33 Uhr: "Du bist fünf bis zehn Löwen", heißt es in der Oral-Ecke. Wohl eher eine Katze mit sieben Leben. Vier hätte er dann ja noch. Mal abwarten.

23.32 Uhr: Abraham mal wieder mit einer kleinen Pause zwischendurch. Lässt sich von Mahir Oral die Deckung massieren. Noch nicht viel los, in der siebten Runde.

23.30 Uhr: Kurz mal zwischendurch: Henry Maske sieht überragend aus, so im kleinen Fenster eingeblendet. Sollte das Max-Schmeling-Outfit vielleicht behalten...

23.28 Uhr: Sechste Runde, dritter Niederschlag. Dabei sah es gerade so aus, als würde sich Abraham ausruhen wollen. Doch der Kampf ist immer noch nicht vorbei. Oral steht auf und trifft sogar selbst noch einmal. Es geht weiter!

23.25 Uhr: Fünfte Runde und es wird ein wenig wild. Oral spielt eigentlich durchgehend den lebendigen Boxsack - doch trifft dann plötzlich Abraham am Kopf und überrascht den Titelverteidiger. Jetzt macht das Zuschauen Spaß.

23.24 Uhr: Oral versucht es noch einmal. Er geht in die vierte Runde: doch schon wieder ist er am Boden. Er kann sich allerdings wieder fangen - wie lange geht das noch gut?

23:22 Uhr: Unfassbar! Oral übersteht irgendwie die Runde.

23.20 Uhr: Der Wegner muss dem Arthur in der Pause was in den Tee getan haben. Dreht jetzt ganz gut auf, der König. Böse Rechte zum Kopf! Oral am Boden!

23.18 Uhr: Kaum schreibe ich es, schon muss Oral einstecken. Ordentlich einstecken. Ende der dritten Runde und Abraham wacht auf. Die Runde geht vermutlich dennoch an Oral. Der Titelverteidiger muss mehr tun.

23.16 Uhr: Abraham holt seine Linke raus. Trifft, doch Oral ist immer noch der aktivere Boxer. König Arthur wirkt ein wenig Lustlos. Das hatte er in den vergangenen Kämpfen doch eigentlich abgestellt.

23.14 Uhr: Gegen Ende der Runde dreht Abraham noch etwas auf - dennoch geht sie wohl wieder an Oral. Der hatte ja bereits angekündigt: "Wenn es über die volle Distanz geht, kann nur ich der Sieger sein."

23.12 Uhr: Bonk! Auch in der zweiten runde landet Oral einige Treffer. Abraham ist schon ganz schön rot an der Birne. Doch alles nicht so einfach, hier im Mittelgewicht.

23.10 Uhr: Wegner sagt in der Ecke: "Du musst mehr machen".

23.07 Uhr: Der Gong zur ersten Runde. Geht gleich ganz gut los. Oral mit mehr Schlägen. Knüppelt schon ganz gut drauf, der Mahir. Die erste Runde könnte er gewonnen haben.

23.06 Uhr: Unfair: Uli Wegner wird die Mütze geklaut. Böse Psycho-Tricks aus der Oral-Ecke... nein, war natürlich nur Spaß.

23.05 Uhr: Für die Statistik-Freunde, hier noch einige Details. Oral ist 29, lebt in Hamburg und hat von seinen 28 Kämpfen 25 gewonnen, 10 davon durch K.o. - und Abraham? Der ist auch 29, hat 29 Profi-Kämpfe bestritten, alle gewonnen, 23 durch K.o.

23.02 Uhr: Der Saal steht auf: die Hymne!

22.58 Uhr: Die Simple Minds (nicht schlecht, hatten aber auch schon bessere Tage) geleiten Arthur Abraham musikalisch in den Ring. Netter Mantel, Herr Abraham!

22.55 Uhr: Michael Buffer steht im Ring und kündigt Mahir Oral an. Der kommt zu "Superbad" von James Brown in die Halle. Lässig. Verdammt lässig.

22.50 Uhr: "Ein Uli Wegner wird einen Hansi Witte nicht unterschätzen", sagt Abraham-Trainer Uli Wegener über Oral-Trainer Hans-Jürgen Witte. Na dann...

22.45 Uhr: Arthur Abraham wärmt sich in den Katakomben mit Seilspringen auf.

22.40 Uhr: Langsam geht es los. Henry Maske (wegen seiner Rolle im kommenden Max-Schmeling-Film mit schwarzen Haaren und buschigen Augenbrauen) bezieht Stellung neben Waldemar Hartmann. Auch die ersten Promis trudeln langsam am Mikro ein: Darunter Simone Thomalla mit Tochter Sophia. Was fürs Auge.

22.30 Uhr: Außerdem gerade beendet: Der Kampf zwischen Sebastian Sylvester und Lajuan Simon aus den USA. Ging über die vollen zwölf Runden und war nicht immer sauber. Doch das Urteil ist einstimmig: Sylvester bleibt Champion.

22.25 Uhr: Auch vor dem Abraham-Fight wurde natürlich bereits geboxt. Alexander Frenkel gewann im Cruisergewicht gegen Rodolfo De Dominicisden aus Argentinien. Vor der dritten Runde warf die Ecke des Argentiniers das Handtuch.

22.15 Uhr: Zum Thema Ring-Prominenz (siehe 22.00 Uhr) haben wir auch noch eine nette Diashow vom Klitschko-Kampf in der Vorwoche parat. Die besten Bilder von Pocher, Sandy, Verona und Co. bei Klitschko auf Schalke noch einmal zum Genießen...

22.05 Uhr: Eine Vorschau auf den Kampf gibt es übrigens auch. Darin enthalten sind auch alle Informationen zu einem möglichen Fight gegen Kelly Pavlik.

22.00 Uhr: Schon mal ein kleiner Eintrag vorweg: Die illustre Prominenz ist ja mittlerweile vom Boxen kaum noch wegzudenken. Und auch für heute haben sich wieder einige besonders aktive Exemplare angesagt. Allen voran Oliver Pocher samt Sandy Meyer-Wölden. Auch Lothar Matthäus darf an einem solchen Abend natürlich nicht fehlen...

Daten Die aktuellen Weltranglisten der wichtigsten Verbände

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung