Schwimmanzug-Diskussion

Phelps fordert FINA zum Handeln auf

SID
Freitag, 15.05.2009 | 11:09 Uhr
Michael Phelps fordert klare Regelungen für Schwimmanzüge
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth

Michael Phelps hat beim Meeting in Charlotte den Schwimmverband FINA aufgefordert die Regeln für die Schwimmanzüge zu präzisieren. "Man weiß, was zu tun ist", so der Olympiasieger.

Schwimm-Superstar Michael Phelps hat sich in der neu entfachten Diskussion um High-Tech-Anzüge für weitere Maßnahmen durch den Weltverband FINA ausgesprochen.

"Die FINA muss die bestmögliche Entscheidung treffen. Nachdem man gesehen hat, welche Zeiten bei den französischen Meisterschaften geschwommen wurden, weiß man, was zu tun ist", sagte der achtfache Olympiasieger von Peking vor seinem mit Spannung erwarteten Comeback beim Meeting in Charlotte. Am Montag will sich der Weltverband in der Schweiz erneut mit der Problematik beschäftigen.

Bousquet und Bernard mit "Wunderanzügen" zum Fabelweltrekord

Bei den nationalen Titelkämpfen hatten die Franzosen Frederick Bousquet über 50m Freistil (20,94 Sekunden) und Olympiasieger Alain Bernard über die doppelte Distanz (46,94) mit neuen "Wunderanzügen" Fabelweltrekorde aufgestellt. Da die Anzüge von der FINA noch nicht ratifiziert sind, droht den Rekorden die Aberkennung.

Dabei hatte der Weltverband erst Mitte März neue Regeln zur Eindämmung der Materialschlacht und der damit einhergehenden Weltrekordflut erlassen. Doch diese seien unpräzise und würden nicht die Beschaffenheit des Materials betreffen, kritisieren viele Schwimmer und Trainer.

"Ich hoffe, dass die FINA einen Schritt nach vorne macht und diese Dinge reguliert", sagte Phelps" Coach Bob Bowman. Die Schwimmer würden sicher hart für die Weltrekorde arbeiten, "aber einige Dinge, die passiert sind, sind außerhalb der Reichweite einer normalen Verbesserung anzusehen".

Phelps zurück im Becken

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung