Deutsches Siebenkampf-Trio auf WM-Kurs

SID
Sonntag, 31.05.2009 | 16:50 Uhr
Lilli Schwarzkopf aus Paderborn wurde mit 6337 Punkten Vierte
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
World Rugby Sevens Series
Sydney -
Tag 3 Session 2
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski-Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Halbfinale
Six Nations
Wales -
Schottland
Six Nations
Frankreich -
Irland
NBA
Bulls @ Clippers
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
NBA
Lakers @ Thunder

Siebenkämpferin Lilli Schwarzkopf ist nach dem vierten Rang beim Mehrkampf-Meeting in Götzis auf WM-Kurs. Julia Mächtig und Jennifer Oeser erkämpften sich gute Positionen.

Ein deutsches Siebenkampf-Trio hat beim Mehrkampf-Meeting der Leichtathleten im österreichischen Götzis schon fast die WM-Tickets für Berlin (15.-23. August) gelöst. Lilli Schwarzkopf (Paderborn) wurde Vierte mit 6337 Punkten, direkt hinter ihr steigerte sich Julia Mächtig (Neubrandenburg) auf 6320 und Jennifer Oeser (Leverkusen) wurde punktgleich Sechste. Vor Beginn des zweiten Tages hatte die nur knapp schwächere Leverkusenerin Christine Schulz wegen Rückenproblemen aufgegeben.

Den Ton gab jedoch ein ukrainisches Trio an. Olympiasiegerin Natalja Dobrynska verfehlte mit 6.558 Punkten die Jahres-Weltbestmarke der Britin Jennifer Ennis (6587) nur knapp, dahinter platzierten sich Hanna Melnytschenko (6445) und ebenfalls mit persönlicher Bestmarke Ludmilla Josypenko (6361). Nur Siebte wurde die russische Vorjahressiegerin Tatjana Tschernowa (6242).

Schwarzkopf in den letzten Disziplinen stark

Lilli Schwarzkopf, nach dem ersten Tag nur Elfte, spielte wie so oft ihre Stärke in den letzten Disziplinen aus und setzte sich mit einem 52,86-m-Speerwurf an die Spitze des deutschen Trios. Beim abschließenden 800-m-Lauf überzog sie in der Hoffnung auf Platz drei das Tempo und brach auf der Zielgerade ein. Julia Mächtig steigerte sich gegenüber Ratingen 2008 um 31 Punkte. Stark war sie vor allem im Kugelstoßen mit 15,49m und Weitsprung mit 6,48m. Jennifer Oeser erzielte mit 6,37m persönliche Bestleistung im Weitsprung.

Am 20./21. Juni fällt die endgültige Entscheidung über das dreiköpfige deutsche Berlin-Team bei der WM-Qualifikation im rheinischen Ratingen. Dabei wird es schwer für Sonja Kesselschläger (Neubrandenburg) und Schulz, das Götzis-Trio zu übertreffen.

Schrader auf dem Weg zu 8400 Punkten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung