Deutsche EM-Vorrundenspiele terminiert

SID
Freitag, 15.05.2009 | 16:15 Uhr
Das Team von Bundestrainer Dirk Bauermann trifft in der EM-Vorrunde auf Russland und Lettland
© Getty
Advertisement

Die Anfangszeiten für die Vorrundenspiele der deutschen Basketballer bei der EM in Polen stehen fest. Die drei Partien finden zwischen dem 7. und dem 9. September statt.

Der europäische Basketballverband FIBA Europe hat die Anfangszeiten für die Vorrundenspiele der deutschen Nationalmannschaft bei EM in Polen (7. bis 20. September 2009) festgelegt.

Das Team von Bundestrainer Dirk Bauermann spielt in der Vorrundengruppe B in Danzig zunächst am Montag, den 7. September um 19.15 Uhr, gegen einen Qualifikanten (möglicherweise Frankreich oder Italien).

Einen Tag später gegen Russland

Einen Tag später trifft die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) auf Titelverteidiger Russland (16.30 Uhr), ehe zum Abschluss der Vorrunde (9. September/19.15 Uhr) Lettland der Gegner ist.

Die drei bestplatzierten Mannschaften der Gruppe kämpfen in der anschließenden Zwischenrunde mit den drei besten Teams der Gruppe A (Griechenland, Kroatien, Mazedonien, Israel) in Bromberg um den Einzug ins Viertelfinale.

Gleichzeitig kündigte der DBB an, dass die deutsche Nationalmannschaft vor der EM ihre Form bei einem Turnier in Ankara gegen Gastgeber Türkei (27. August) und Kroatien (28. August) testen wird. In den Platzierungs- und Halbfinalspielen (29. August) sowie am Finaltag (30. August) kann die DBB-Auswahl bei dem Vorbereitungsturnier auf Großbritannien, Lettland und Mazedonien treffen.

Die Vorrundenspiele der DBB-Auswahl bei der EM 2009: 7. September 2009: Deutschland - Qualifikant (19.15 Uhr) 8. September 2009: Deutschland - Russland (16.30 Uhr) 9. September 2009: Deutschland - Lettland (19.15 Uhr)

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung