Boxen

Erfolgreiches Comeback von Roy Jones Jr.

Von SPOX
Roy Jones jr. wurde in Pensacola/Florida frenetisch gefeiert
© Getty

Der frühere Champions Roy Jones Jr. hat sich erfolgreich im Ring zurückgemeldet. Gut drei Monate nach seiner klaren Niederlage gegen Joe Calzaghe ließ der 40-Jährige seinem Landsmann Omar Sheika in seiner Heimatstadt Pensacola/Florida nicht den Hauch einer Chance.

Jones gewann den einseitigen Kampf durch TKO in der fünften Runde und schnappte sich den relativ unbedeutenden NABO-Gürtel.

Ringrichter Tommy Kimmons hatte den Fight abgebrochen, nachdem Sheika durch harte Kopf- und Körpertreffer verteidigungsunfähig geworden war.

Jones will weitermachen

Obwohl Jones beinahe wie der K.o.-Schläger von einst wirkte, sollte der Sieg nicht zu hoch eingeschätzt werden. Sheika hatte zwei Jahre lang nicht geboxt und drei seiner letzten vier Kämpfe verloren.

Den Fans im Pensacola Civic Center war es egal. Sie feierten Ihren Helden, der versprach, wiederzukommen.

Roy Jones Junior: Eine Legende sägt am eigenen Denkmal

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung