Siebenkampf: Niklaus Sechster vor Finaltag

SID
Samstag, 07.03.2009 | 20:46 Uhr
Andre Niklaus liegt nach dem ersten Tag auf Rang 6
© Getty
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Der Siebenkämpfer Andre Niklaus geht als Sechster in den Abschlusstag der Hallen-EM in Turin. Damit hat der frühere Hallen-Weltmeister praktisch keine Chance mehr auf Edelmetall.

Der frühere Hallen-Weltmeister Andre Niklaus (Berlin) geht als Sechster mit 3335 Punkten in den Schlusstag des Siebenkampfs bei der Hallen-EM der Leichtathleten in Turin.

Seine vage Medaillenchance hatte der Zehnkampf-Olympia-Achte praktisch schon beim schwachen Auftakt vergeben. Der WM-Fünfte von Osaka 2007 lief über 60m magere 7,21 Sekunden.

Gute 7,39m im Weitsprung und Kugelstoß-Bestleistung von 14,95m brachten ihn dann auf Rang sechs. Im Hochsprung behielt er nach 2,03m diesen Rang.

Als Führender geht der Este Mikk Pahapill mit 3636 Punkten in den zweiten Siebenkampftag, dahinter folgen der Ukrainer Aleksej Kasjanow mit 3585 und Tschechiens Zehnkampf-Weltrekordler Roman Sebrle als Dritter mit 3498 Zählern.

Mehr Infos zur Leichtathletik

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung