Leichtathletik

Kenianer Kogo gelingt Straßenlauf-Weltrekord

SID
Micah Kogo stellte einen neuen Straßenlauf-Weltrekord auf
© sid

Micah Kogo aus Kenia hat den Weltrekord im 10-km-Straßenlauf geknackt. Der 22-Jährige lief im niederländischen Brunssum 27:01 Minuten.

Der Kenianer Micah Kogo hat am Sonntag im niederländischen Brunssum in 27:01 Minuten einen Weltrekord im 10-km-Straßenlauf in der Leichtathletik aufgestellt.

Der 22 Jahre alte Olympiadritte von Peking 2008 auf dieser Distanz im Stadion unterbot die sieben Jahre alte Marke des Äthiopiers Haile Gebrselassie um eine Sekunde. Zweiter wurde sein Landsmann Abraham Chebii in 27:47.

Den 10.000-m-Weltrekord im Stadion hält seit 2005 in 26:17,54 Minuten der Äthiopier Kenenisa Bekele, der auch Olympiasieger auf dieser Distanz und über 5000m ist.

Kenianer dominieren Prager Halbmarathon

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung