Sonstiges

Kanadierin Pierse schwimmt Weltrekord

SID
Annamay Pierse schwimmt neuen Weltrekord über 200m Brust
© Getty

Bei den kanadischen Schwimm-Meisterschaften hat Annamay Pierse den Kurzbahn-Weltrekord über 200m Brust verbessert. Sie unterbot dabei die alte Bestmarke um 25 Hunderstelsekunden.

Die Kanadierin Annamay Pierse hat bei den nationalen Schwimm-Meisterschaften in Toronto einen Kurzbahn-Weltrekord über 200m Brust aufgestellt. Die 25 Jahre alte Olympia-Sechste von Peking wurde in 2:15,50 Minuten gestoppt und verbesserte damit die über fünf Jahre alte Bestmarke von Leisel Jones um 25 Hundertstelsekunden.

Australiens 100-m-Olympiasiegerin war am 30. November 2003 in Melbourne 2:17,75 Minuten geschwommen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung