Leichtathletik

Fosbury übersteht Krebs-Erkrankung

SID
Freitag, 27.03.2009 | 11:05 Uhr
Dick Fosbury ist offenbar vom Krebs geheilt
© sid
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Dick Fosbury ist offenbar von seiner Krebserkrankung geheilt. Bei dem Erfinder der nach ihm benannten Hochsprung-Technik war im April 2008 Lymphdrüsenkrebs diagnostiziert worden.

Ein Jahr nach der schlimmen Diagnose ist Hochsprung-Olympiasieger Dick Fosbury offenbar vom Lymphknotenkrebs geheilt. Der heute 62 Jahre alte US-Amerikaner hatte im April 2008 bei einer Routineuntersuchung von der oft tödlich verlaufenden Krankheit erfahren.

Im vergangenen Herbst war Fosbury bei der Gala des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF in Monte Carlo für seine revolutionäre Neuerung, den Flop, geehrt worden.

Olympiasieger im Mexiko City

Der aus Portland/US-Bundesstaat Oregon stammende Athlet hatte die spektakuläre Hochsprung-Technik vor gut 40 Jahren erfunden und war 1968 in Mexiko City mit 2,24m Olympiasieger geworden. Nach seinem Vorbild überquerten in den folgenden Jahren immer mehr Springer die Latte rücklings.

Erster Weltrekordler im Flopstil war 1973 in München sein Landsmann Dwight Stones (2,30m), 1985 schaffte Rudolf Powarnizyn (Ukraine) als Erster 2,40m. Seit fast 16 Jahren steht der Weltrekord des Kubaners Javier Sotomayor bei 2,45m.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung