Sonstiges

Duo Fetzner/Roßkopf im DM-Viertelfinale raus

SID
Jörg Roßkopf scheitert mit seinem Doppel-Partner Steffen Fetzner im Viertelfinale
© sid

Die früheren Doppel-Weltmeister Steffen Fetzner und Jörg Roßkopf sind bei den deutschen Meisterschaften in Bielefeld bereits im Viertelfinale ausgeschieden.

Das Comeback der Tischtennis-Altmeister Steffen Fetzner und Jörg Roßkopf nach neunjähriger Auszeit war bereits nach zwei Spielen beendet.

Das Weltmeister-Doppel von 1989 verlor bei den deutschen Meisterschaften in Bielefeld im Viertelfinale 0:4 gegen Alexander Flemming und Jörg Schlichter. Zuvor hatte das Doppel im Achtelfinale noch 3:2 gegen Markus Schlichter/Alexander Fischer nach einigen Problemen gewonnen.

Das Duo hatte letztmals 2000 bei der EM in Bremen gemeinsam gespielt. Letztmals deutscher Meister waren Fetzner/Roßkopf 1996 in Bielefeld.

Boll peilt neunten DM-Titel und Rekord an

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung