"Die Kritiker können mich am Arsch lecken"

SID
Freitag, 06.03.2009 | 15:14 Uhr
Hanteltraining mit nacktem Oberkörper: Brähmer sagt: "Ich habe mich noch nie so gequält!"
© Getty
Advertisement
League Cup
So25.02.
Bohnen-Alarm! Rocket Beans kommentieren das Finale
Bundesliga
SoJetzt
Schau dir jetzt die Nordderby-Highlights an!
J2 League
Live
Fukuoka -
Gifu
A-League
Live
FC Sydney -
Sydney Wanderers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Februar
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premiership
London Irish -
Worcester
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
Premiership
Saracens -
Leicester
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
Superliga
Union SF -
Colon
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Februar
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
NBA
Warriors @ Knicks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Februar
Cup
Akhisar -
Galatasaray
CEV Champions League (W)
Galatasaray -
VakifBank Istanbul
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
NBA
Wizards @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Februar
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
CEV Champions League
Berlin Recycling Volleys -
Jastrzebski Wegiel
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. März
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
2.März
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 1
Ligue 1
Nizza -
Lille
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 1
Premier League
Burnley -
Everton
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 2
NHL
Blues @ Stars
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
4. März
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
World Pool Masters
World Pool Masters: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Premiership
Wasps -
London Irish
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Superliga
Brøndby -
Odense BK
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
World Pool Masters
World Pool Masters: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
NHL
Predators @ Avalanche
Ligue 1
Marseille -
Nantes
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
5. März
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
6. März
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
7. März
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
Championship
Leeds -
Wolverhampton
NBA
Rockets @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
8. März
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

Er muss. Oder anders: Er darf auf gar keinen Fall verlieren. Denn packt Jürgen Brähmer am Samstagabend die Hürde Halbschwer-EM nicht, dann hat das "Jahrhunderttalent" wohl ausgeboxt.

"Die Kritiker können mich am Arsch lecken. Erzählen tun die alle viel. Aber die wenigsten haben Ahnung." Box-Star Jürgen Brähmer (31 Siege, 25 K.o, 2 Niederlagen) ist vor der Halbschwer-EM gegen den Franzosen Rachid Kanfouah in Angriffslaune.

Denn: Der Druck auf den 30-Jährigen wächst. Nach der verpassten WM-Chance gegen den Argentinier Hugo Hernan Garay (verlor einstimmig nach Punkten) muss der Schweriner endlich beweisen, dass er das Zeug für große Kämpfe hat. Brähmer:  "Die Niederlage hat mir einen Schub gegeben. Manchmal braucht das ein Boxer."

Dennoch: Viele zweifeln zunehmend an seinem Können. Zu wenig Biss, mangelnde Disziplin, das letzte Quentchen eben. Solchen Worten würde ein Brähmer, der insgesamt fünf Jahre im Gefängnis verbrachte, sicher nicht zustimmen.

Doch gegenüber SPOX erklärt der 30-Jährige: "Es war nicht immer alles professionell in letzter Zeit. Und ich habe mein Potential auch nicht ausgeschöpft." Was er genau damit sagen wollte, kann sich jeder denken. Schließlich sagen Profi-Sportler nur dann solche Sätze, wenn der eigentliche Job zur Nebensache wurde.

Und so hat es auch der einst als Jahrhunderttalent bezeichnete Brähmer gemeint.

Der Halbschwer-Fighter aus dem Hamburger Universum-Stall - er wirkt vor dem (zweit)-wichtigsten Kampf seiner Karriere locker wie immer. Lockere Sprüche, Siegerlächeln und obendrauf der ein oder andere Tritt auf nervende Medien. Auf den ersten Blick - alles wie immer beim Brähmer-Clan.

Doch hinter der Ich-bin-voll-locker-Fassade macht sich jemand Gedanken. "Klar, meine Karriere besteht aus Höhen und Tiefen. Aber ich kann mich noch verbessern. Das spüre ich."

Brähmer weiß inzwischen wohl genau wie es um sein Standing steht. Über die EM zur WM. So ist sein Plan, so planen die Universum-Strategen. Patzt er, platzt der Traum.

Denn schon zwei Mal schon musste sich Brähmer in großen Fights geschlagen geben. Vor der Garay- Prügel vor vier Monaten, war im Mai 2006 auch sein damaliger Stallkollege Mario Veit zu stark.

Aus diesen Tiefschlägen hat er gelernt. "Ich werde wieder mehr boxen, nicht mehr so auf den K.O. gehen. Zuletzt wollte ich ja nur knallen." Und weiter: "Am Training haben wir gar nicht so viel umgestellt. Aber irgendwie hat es mir diesmal extrem viel Spaß gemacht." Hört man zwischen den Zeilen, entsteht der Eindruck: Brähmer hat eine neue Strategie. Und die soll ihn endlich dahin bringen, wo er hin will.

"Ich will der nächste deutsche Weltmeister werden. An dem Ziel hat sich nichts geändert", sagt Brähmer. Und so wird der Fight gegen einen schlagbaren Franzosen (35 Kämpfen auf 29 Siege, verlor vor zwei Jahren gegen Thomas Ullrich) zu einem Überlebenskampf.

Siegt Brähmer, winkt in den nächsten Monaten der Revanchekampf gegen Garay. Denn der hat ihm bereits ein Re-Match angeboten. Brähmer brennt auf dieses Duell: "Ich weiß, er ist ein starker Boxer. Aber er ist schlagbar. Ich will diesen Kampf unbedingt!"

Doch vorher muss er einen 35-Jährigen aus dem Weg räumen. Und das möglichst souverän. Schließlich war es sein Wunsch, auf einen Aufbaukampf zu verzichten. "Ich wollte sofort wieder einen Titel-Kampf. Alles andere ist Quatsch."

Der Wille ist da. Jetzt braucht es ein Resultat. Was sich aber auch dem Kampf nicht ändern wird: Ein Sympathieträger wird Brähmer nicht mehr. Aber das ist ihm ohnehin scheißegal. Wie es Brähmer sagen würde.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung