Volvo Ocean Race

Telefonica Blue gewinnt vierte Etappe

SID
Donnerstag, 29.01.2009 | 19:12 Uhr
Das Volvo-Ocean-Race ist eines der härtesten Segel-Rennen der Welt
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Das spanische Team von Telefonica Blue hat die vierte Etappe des Volvo Ocean Race gewonnen. Bei widrigem Wetter dominierten die Spanier die Strecke von Singapur nach China.

Das spanische Team Telefonica Blue hat die vierte Etappe des Volvo Ocean Race gewonnen. Bei dichtem Nebel brachte Skipper Bouwe Bekking das Boot mit Hilfe seiner Navigationsinstrumente sicher in den Hafen von Qingdao.

Auf den weiteren Plätzen landeten das US-Boot Puma und das schwedische Boot Ericsson 4.

Zuvor hatten drei Boote die vierte Etappe, die am 18. Januar in Singapur begann, vorzeitig abbrechen müssen. Das Volvo Ocean Race endet im Juni im russischen St. Petersburg. Dann haben die Teilnehmer insgesamt zehn Etappen absolviert und über 37.000 Seemeilen zurückgelegt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung