Phantoms behalten in Gießen die Oberhand

SID
Donnerstag, 08.01.2009 | 22:47 Uhr
Jonathan Levy überzeugte beim Sieg der Braunschweiger mit 18 Punkten
© sid
Advertisement
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Die Phantoms Braunschweig sind mit einem 79:68-Sieg bei den Giessen 46ers ins neue Jahr der Basketball-Bundesliga gestartet. Jonathan Levy war mit 18 Punkten Topscorer der Gäste.

Zum Abschluss des 16. Spieltags haben die Phantoms Braunschweig bei den Giessen 46ers einen 79:68 (46:34)-Auswärtserfolg gefeiert.

Dabei konnten sich die abstiegsbedrohten Gießener im letzten Viertel nach einem zwischenzeitlichen 16-Punkte-Rückstand noch einmal herankämpfen.

Jonathan Levy war mit 18 Punkten Topscorer auf Seiten der Braunschweiger, die sich auf den zwölften Tabellenplatz verbesserten. Gießen verbleibt als 16. auf dem ersten Nichtabstiegsplatz.

Alle Ergebnisse der BBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung