BBL - 18. Spieltag

BG Göttingen festigt Tabellenführung

SID
Donnerstag, 22.01.2009 | 23:29 Uhr
Clif Brown (l.) war mit 21 Punkten bester Werfer der Göttinger
© sid
Advertisement
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NBA
Cavaliers @ Wizards
ACB
Malaga -
Saski-Baskonia

Die BG Göttingen hat durch einen 76:71-Erfolg gegen TBB Trier seine Spitzenposition in der Bundesliga gefestigt. Bei den Veilchen war Clif Brown mit 21 Punkten bester Werfer.

Durch einen 76:71 (38:31)-Erfolg bei dem mit zwei Siegen ins neue Jahr gestarteten zweimaligen Pokalsieger TBB Trier hat die BG 74 Göttingen die Spitzenposition in der Basketball-Bundesliga ausgebaut.

Damit gelang den Gästen eine erfolgreiche Revanche, da Trier in der Hinrunde für die bislang einzige Heimniederlage der Göttinger verantwortlich war.

Vor 3064 Zuschauern in der Arena Trier hatten die Niedersachsen in der vorgezogenen Partie des 18. Spieltages ihren besten Korbjäger in Clif Brown (21) und führen nun mit 26:6 Punkten vor den EWE Baskets Oldenburg (24:8), den Telekom Baskets Bonn, Skyliners Frankfurt (je 24:10) sowie Alba Berlin (22:8). Trier bleibt mit 16:20 Punkten Zwölfter, bester Werfer war George Evans (18).

Die aktuelle Tabelle der BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung