Cross-Weltcup in Koksijde

Hanka Kupfernagel verteidigt Führung

SID
Sonntag, 30.11.2008 | 16:12 Uhr
Hanka Kupernagel verteidigte ihre Weltcup-Führung mit einem zweiten Platz
© Getty
Advertisement
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
Live
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Hanka Kupfernagel hat die Führung im Cross-Weltcup erfolgreich verteidigt. Dazu genügte der 34-Jährigen ein zweiter Platz im belgischen Koksijde hinter Katherine Compton.

Trotz eines zweiten Platzes im belgischen Koksijde konnte Weltmeisterin Hanka Kupfernagel ihre Führung im Cross-Weltcup auch auf der vierten Station erfolgreich verteidigen.

Die 34-Jährige aus Werder musste sich nur der Amerikanerin Katherine Compton im Sprint geschlagen geben. "Ich habe in einigen Situationen Fehler gemacht, die nicht unbedingt sein mussten", meinte Kupfernagel. Zudem habe sie nach den Laufpassagen Probleme gehabt, wieder in die Pedale zu kommen.

Dennoch baute die Lebensgefährtin von Trainer Mike Kluge die Weltcup-Führung vor der diesmal drittplatzierten Daphny van den Brand weiter aus. Kupfernagel hat 220 Punkte auf dem Konto, ihre Rivalin aus den Niederlanden 175.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung