Turnen

Pawlowas Karriere droht vorzeitiges Ende

SID
Mittwoch, 26.11.2008 | 11:14 Uhr
Anna Pawlowa droht nach einem Kreuzbandriss das vorzeitige Karriereende
© SID
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
Live
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Nach ihrem Kreuzbandriss beim Weltcup in Stuttgart bangt Turnstar Anna Pawlowa um die Fortsetzung der Karriere: "Die Situation ist ernst", sagte die Russin.

Der russischen Weltklasse-Turnerin Anna Pawlowa droht nach ihrem beim Weltcup in Stuttgart erlittenen Kreuzbandriss das Ende der Karriere.

"Ich hoffe natürlich, dass ich wieder zum Sport zurückkehren kann, aber ganz überzeugt bin ich davon nicht. Die Situation ist ernst", sagte Pawlowa.

21-Jährige wurde in Moskau operiert

Pawlowa war in Stuttgart bei einer Sprunglandung unglücklich aufgekommen und hatte sich so die Knieverletzung zugezogen.

Pawlowa ist bereits in Moskau operiert worden und befindet sich in stationärer Behandlung.

Kann Pawlowa ihre Karriere fortsetzen? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung