US-Sprinthoffnung Nellom angeschossen

SID
Sonntag, 02.11.2008 | 17:21 Uhr
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Auf einer Halloween-Party wurde dem US-amerikanischen Sprinter Bryshon Nellom in die Beine geschossen. Für den 19-jährigen Hoffnungsträger könnte es das Karriereende bedeuten.

Für die amerikanische Sprinthoffnung Bryshon Nellom steht die Karriere auf dem Spiel. Der 19-Jährige, der sich vergangenes Jahr auf 20,43 Sekunden gesteigert hatte, wurde auf einer Halloween-Party dreimal in die Beine geschossen und musste in Los Angeles operiert werden.

Nellom gewann 2006 bei der Junioren-WM 4x400-m-Gold und lief die 400m ein Jahr später in 45,38. 2008 war er aus gesundheitlichen Gründen nicht gestartet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung