Reitsport - Int. Turnier in Stuttgart

Bost gewinnt Eröffnungsspringen

SID
Donnerstag, 20.11.2008 | 17:43 Uhr
Roger-Yves Bost gelang ein fehlerfreier Umlauf auf seiner zehnjährigen Stute Kire Royal
© dpa
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Springreiter Roger-Yves Bost aus Frankreich hat das Eröffnungsspringen beim internationalen Reitturnier in Stuttgart dominiert.

Einen Tag vor seinem 43. Geburtstag entschied Bost die Springprüfung Klasse S mit seiner zehnjährigen Stute Kire Royal fehlerfrei in 54,36 Sekunden für sich.

Zudem belegte Bost mit Jovis de Ravel den dritten Platz (0 Fehlerpunkte/55,65 Sekunden). Zweiter wurde der Italiener Emilio Bicocchi mit Olea (0/54,36).

Zuvor hatte Marion Engelen (Aldekerk) mit Diego die nationale Dressurprüfung der Klasse S für Nachwuchsreiter mit 70,000 Prozentpunkten für sich entscheiden.

Anna-Katharina Lüttgen (Bonn) mit Lamborghini (68,439 Punkte) und Fabienne Lütkemeier (Paderborn) mit Amando (68,146) belegten die Plätze zwei und drei.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung