Hockey

Nevado tritt aus Nationalmannschaft zurück

SID
Sonntag, 09.11.2008 | 17:46 Uhr
Carlos Nevado spielt nicht mehr für Deutschland:
© sid
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Hockey-Olympiasieger Carlos Nevado beendet seine Karriere in der deutschen Nationalmannschaft. Der Stürmer vom UHC Hamburg möchte den Weg für jüngere Spieler freimachen.

Hockey-Olympiasieger Carlos Nevado vom UHC Hamburg beendet seine Karriere in der Nationalmannschaft. Dies teilte der 26 Jahre alte Außenstürmer am Wochenende Bundestrainer Markus Weise mit. Zuvor hatten aus dem Gold-Team von Peking bereits Tibor Weißenborn (RW Köln) und Niklas Meinert (Mannheimer HC) den Rücktritt bekanntgegeben.

Triple-Gewinn 2008 emotionaler Höhepunkt

Carlos Nevado, der 2006 auch in der siegreichen deutschen Weltmeistermannschaft stand, meinte am Sonntag zu seiner Entscheidung: "Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich nur eine Auszeit nehme. Aber es ist auch irgendwann an der Zeit, die Lücke frei zu machen für gute junge Spieler."

Außerdem sei das Jahr 2008 emotional nicht mehr zu toppen nach dem Sieg in der Champions Trophy, der Euro Hockey League mit dem UHC und Gold in Peking.

Nevado will sich in Zukunft ganz auf die Berufsausbildung bei einem Wirtschaftsprüfungsunternehmen und der Wirtschaftsakademie Elmshorn konzentrieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung