Radsport

Lauth gibt Startschuss für Münchner Sechstage

SID
Montag, 03.11.2008 | 16:59 Uhr
2. Liga, 1860 München, Lauth
© Getty
Advertisement
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Der ehemalige Nationalspieler Benjamin Lauth wird Radprofi Erik Zabel & Co. beim Münchner Sechstagerennen auf die Bahn schicken.

"Das ist eine Premiere für mich, auf die ich mich freue. Schön ist, dass 30 Profis auf mein Kommando hören", sagte Lauth. "Benny Lauth ist ein toller Startschütze für das Sechstagerennen in der Olympiahalle, denn der Löwen-Kapitän ist ein echtes Münchner Sportlerkindl", sagte Veranstalter Klaus Cyron.

Am 6. November beginnt die 45. Auflage der Sixdays, bei denen Zabel sein Abschieds-Rennen in der Olympia-Halle bestreitet. Das Finale findet am 11. November statt. Seine Teilnahme absagen musste indes der Schweizer Franco Marvulli.

Wie verläuft das Sechstagerennen? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

Risi startet mit Schep

Statt mit Titelverteidiger Bruno Risi (Schweiz) nach Runden- und Punktgewinnen zu jagen, muss Marvulli seine gesundheitlichen Probleme in den Griff bekommen. Derzeit lässt er sich von Ärzten in seiner Heimat untersuchen. Risi startet nun mit dem Niederländer Peter Schep.

"Franco hing schon in der ersten Nacht in Dortmund fürchterlich in den Seilen. Das ist nicht normal für einen jungen Weltklasse-Sportler wie er es ist. Aber das Team Risi/Schep ist ähnlich stark", sagte Rennleiter Sigi Renz.

Harte Konkurrenten für das neue Duo dürften Zabel (Unna) und Leif Lampater (Schwaikheim) sein, die im Vorjahr in München Zweite geworden waren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung