Basketball

Knapper Sieg für Oldenburg in Braunschweig

SID
Freitag, 28.11.2008 | 22:31 Uhr
Advertisement
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets

In einem hart umkämpften Niedersachsen-Derby hatten die EWE Baskets am Ende mit 72:70 (37:43) bei den New Yorker Phantoms Braunschweig die Nase vorn.

Die EWE Baskets Oldenburg haben das Niedersachsen-Derby in der Basketball-Bundesliga gewonnen. Bei den New Yorker Phantoms Braunschweig siegte der Tabellenzweite, der nach Pluspunkten (16) mit Tabellenführer Alba Berlin gleichzog, mit 72:70 (37:43). In einer hart umkämpften Partie, in der die Gäste zwischenzeitlich 13 Punkte zurücklagen, waren die Braunschweiger Kyle Visser und Dustin Salisbery mit jeweils 18 Zählern bester Werfer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung