Tischtennis - European Supercup Moskau

Boll im Halbfinale gegen Persson

SID
Mittwoch, 12.11.2008 | 11:21 Uhr
Superstar Timo Boll zieht mit Borussia Düsseldorf in das Champions League-Viertelfinale ein
© sid
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Beim European Supercup in Moskau trifft Timo Boll im Halbfinale auf den Schweden Jörgen Persson. Das zweite Halbfinale bestreiten Werner Schlager und Wladimir Samsonow.

Der dreifache Tischtennis-Europameister Timo Boll trifft am heutigen Mittwoch im Halbfinale des mit 120.000 Dollar dotierten European Supercups in Moskau auf den Schweden Jörgen Persson.

Der Titelverteidiger aus Düsseldorf gewann in der Vorrundengruppe A alle drei Spiele gegen den Dänen Michael Maze, den Österreicher Werner Schlager und den Kroaten Zoran Primorac souverän mit 4:0.

Zweites Halbfinale: Schlager vs. Samsonow

Das zweite Halbfinal-Match bestreiten Ex-Weltmeister Schlager und der in Gruppe B erstplatzierte Wladimir Samsonow aus Weißrussland.

Samsonow hatte im entscheidenden Match um den Gruppensieg gegen Persson mit 4:1 gewonnen.

Der Düsseldorfer Dimitrij Ovtcharov schied nach Niederlagen gegen Persson (2:4) und Samsonow (3:4) sowie nur einem Sieg gegen den Russen Igor Rubzow (4: 0) aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung