BBL

Alba stellt alten Vorsprung wieder her

SID
Sonntag, 23.11.2008 | 19:59 Uhr
Steffen Hamann (Mitte) und Alba Berlin setzte sich gegen Trier durch
© Getty
Advertisement
MLB
Live
Twins @ Yankees
MLB
Live
Mets @ Marlins
Primera División
Live
Bilbao -
Atletico Madrid
Primera División
Live
Leganes -
Girona
League Cup
Arsenal -
Doncaster
League Cup
Chelsea -
Nottingham
Serie A
Atalanta -
Crotone
Serie A
Cagliari -
Sassuolo
Serie A
Genua -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Sampdoria
Serie A
Juventus -
Florenz
Serie A
Lazio -
Neapel
Serie A
AC Mailand -
SPAL
Serie A
Udinese -
FC Turin
League Cup
Man United -
Burton
Primera División
La Coruna -
Alaves
League Cup
West Bromwich -
Man City
Primera División
Sevilla -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Real Betis
Copa Sudamericana
Flamengo -
Chapecoense
Copa Libertadores
Santos -
Barcelona SC
Copa Libertadores
Gremio -
Botafogo
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. September
MLB
Dodgers @ Phillies
Primera División
Villarreal -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Getafe
Primera División
Levante -
Real Sociedad
Copa Libertadores
River Plate -
Jorge Wilstermann
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
Copa Libertadores
Lanus -
San Lorenzo
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. September
Ligue 1
Nizza -
Angers
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Ligue 1
Lille -
Monaco
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
MLB
Yankees @ Blue Jays
World Championship Boxing
Jorge Linares -
Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
MLB
Marlins @ Diamondbacks
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. September
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
German MMA Championship
GMC 12
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avaí
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheff Wed -
Sheff Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
Saint-Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Club Brugge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk -
Lokomotiva
Super Liga
Rad -
Partizan
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Mit dem 89:78 gegen TBB Trier hat Alba Berlin die Tabellenspitze erfolgreich verteidigt. Die EWE Baskets Oldenburg halten mit dem 76:73 gegen Bamberg Anschluss an die Spitze.

Die Artland Dragons Quakenbrück haben am 11. Spieltag der Bundesliga den Kontakt zur Tabellenspitze gehalten und Selbstvertrauen für den Europapokal-Einsatz am Dienstag getankt.

Meister Alba Berlin verteidigte die Tabellenführung erfolgreich, die EWE Baskets Oldenburg behielten ebenfalls ihren Platz in der Spitzengruppe der Tabelle, während man sich bei den Köln 99ers nach der erneuten Niederlage in Durchhalteparolen übte.

Quakenbrück hatte trotz des klaren Ergebnisses beim 83:74 (50:40) einen schweren Stand gegen die Giants Nördlingen. "Wir mussten an unsere Grenzen gehen", sagte Dragons-Trainer Thorsten Leibenath. Ein Sonderlob verdiente sich Chad Prewitt in der Abwehr. "In den entscheidenden Phasen war er da", sagte Leibenath.

Dragons zurück in Erfolgsspur

Gut gerüstet sind die Norddeutschen für den Auftakt im Eurocup am Dienstag gegen Fortitudo Bologna (19.30 Uhr). Nach zuvor zwei Niederlagen in Meisterschaft und Pokal sind die Dragons rechtzeitig in die Erfolgsspur zurückgekehrt.

"Dieser Sieg war der Schritt in die richtige Richtung. Jetzt kann Bologna kommen", sagte Leibenath.

Alba (16:2 Punkte) kam am Sonntag zu einem nicht gefährdeten 89:78 (48:34) gegen den Tabellen-13. TBB Trier. Ratiopharm Ulm (14: 8) kam in einem spannenden Spiel zu einem 90:86 (45:45) beim Schlusslicht Eisbären Bremerhaven.

Im Mittelfeld-Duell gewannen die Frankfurt Skyliners mit 81:75 nach Verlängerung gegen die Phantoms Braunschweig.

Oldenburg aus der Distanz überragend

"Man darf unseren Tabellenstand nicht überbewerten. Das ist nur eine Momentaufnahme", meinte Oldenburgs Trainer Predrag Krunic nach dem 76:73 (42:34) gegen Ex-Meister Brose Baskets Bamberg.

Seine Mannschaft blieb mit dem Sieg Tabellenführer Alba Berlin auf den Fersen. Vor allem mit Distanzwürfen trumpften die Gastgeber auf und gehen mit breiter Brust in die Europapokal-Partie am Dienstag gegen Larissa (20 Uhr).

Bamberg mit erster Niederlage seit sechs Spielen

Bamberg musste nach zuletzt fünf Siegen dagegen wieder einen Dämpfer hinnehmen. "Wir sind nur schwer ins Spiel gekommen", sagte Trainer Chris Fleming.

Die Gäste benötigten einige Zeit, bis sie sich auf die Distanzschützen der Oldenburger einstellen konnten. "Am Ende hätten wir mit Glück auch gewinnen können", sagte Fleming, dessen Team am Dienstag (19.30 Uhr) im Europapokal gegen Turow Zgorzelec antritt.

BG 74 Göttingen setzte sich nach einer packenden Partie bei den Köln 99ers mit 77:76 (49:26) durch. Während Göttingen seine Play-off-Ambitionen unterstrich, stehen die Kölner bei nur sechs Punkten mit dem Rücken zur Wand.

Bonn hält Ludwigsburg auf Distanz

"Ich gratuliere dem Gegner", sagte Kölns Trainer Drasko Prodanovic: "Am Montag geht es weiter. Wir werden hart an uns arbeiten."

Die Telekom Baskets Bonn hielten im Kampf um die Play-off-Plätze EnBW Ludwigsburg mit 76:67 (35:20) auf Distanz.

"Wir werden das Training ein wenig herunterfahren. In den kommenden Wochen warten schwere Aufgaben auf uns", sagte Bonns Trainer Mike Koch.

Düsseldorf feiert dritten Sieg in Folge

Die Giants Düsseldorf feierten beim 75:71 (35:25)-Sieg gegen die Walter Tigers Tübingen ihren dritten Sieg in Folge.

In der zweiten Halbzeit gerieten die Rheinländer nach unnötigen Ballverlusten unter Druck, konnten sich aber am Ende knapp durchsetzen.

Im Kellerduell behielten die Giessen 46ers mit 79:68 (38:29) über die Paderborn Baskets die Oberhand.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung