Brähmers American Dream

Von Carolin Blüchel
Samstag, 22.11.2008 | 11:42 Uhr
Jürgen Brähmer bestreitet seinen ersten WM-Kampf
© Getty
Advertisement
League Cup
Di23.01.
Die Entscheidung: Bristol-ManCity & Chelsea-Arsenal
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
Serie A
Live
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Live
Swansea -
Liverpool
Primera División
Live
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Primera División
Eibar -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United -
Huddersfield
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
NBA
Lakers @ Thunder
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon

"Knastboxer" Jürgen Brähmer will mit einem Sieg gegen den Argentinier Hugo Hernan Garay am Samstag endlich seinen Traum verwirklichen und Weltmeister im Halbschwergewicht werden.

Vom Ghetto-Kid zum Weltmeister - ein typisch amerikanischer Traum? Sollte man meinen. Am Samstag könnte es jedoch auch der Traum des Jürgen Brähmer werden.

Der 30-Jährige, der - als Jahrhunderttalent gehandelt - in der Vergangenheit mehr mit Haken außerhalb des Rings für Schlagzeilen sorgte, bekommt gegen den Argentinier Hugo Hernan Garay seine erste WM-Chance. Nach dem Rücktritt von Weltmeister Danny Green geht es in Rostock zwischen der Nummer eins und zwei der Rangliste um den vakanten WBA-Gürtel im Halbschwergewicht.

"Darauf habe ich jahrelang gewartet und hingearbeitet ", sagte Brähmer auf der Pressekonferenz.

Wie schlägt sich Brähmer gegen Garay? Auch unterwegs top-informiert sein

Haftstrafe unterbricht Brähmers Karriere

Wie Recht er doch hat. Nach einer glanzvollen Amateur-Karriere, in der er so gut klingende Namen wie Ricky Hatton (1996) und Felix Sturm (1997) besiegen konnte, war bereits 2002 ein WM-Kampf für den Rechtsausleger zum Greifen nah. Wäre da nicht ein eigentlich harmloser Verkehrsunfall gewesen, der Brähmers Pläne durchkreuzte.

Weil er zum Zeitpunkt des Unfalls keinen Führerschein besaß, geriet er in Panik, schlug den Unfallgegner bewusstlos und beging Fahrerflucht.

Die logische Folge: Der Bad Boy tauschte den Boxring zwei lange Jahre gegen eine Gefängniszelle. Aus der Traum vom ersten WM-Kampf - vorerst.

Wegen Calzaghe ins Halbschwergewicht

Doch Brähmer ließ sich nicht entmutigen, trainierte selbst hinter Gittern wie ein Besessener, so dass er nach seiner vorzeitigen Entlassung fitter denn je seine Profi-Karriere fortsetzen konnte bzw. erst richtig starten konnte.

2006 sicherte er sich mit dem WBC-Intercontinental-Titel im Supermittelgewicht den ersten Achtungserfolg im Profi-Geschäft und arbeitete sich peu a peu an die Spitze der Ranglisten. Da jedoch der Dominator im Supermittelgewicht, Joe Calzaghe, im Frühjahr drei Titel vereinte und lukrativere Kämpfe vorzog, war eine zeitnahe WM-Chance nicht in Sicht.

So versuchte sich der gelernte Schweißer im Halbschwergewicht und empfahl sich mit nur einem Sieg durch TKO in der 9. Runde gegen Karim Bennama für einen WM-Kampf in der höheren Gewichtsklasse.

Erneuter Ärger mit dem Gesetz

Brähmer sollte die Chance am Samstag jedoch nutzen, denn der bevorstehende Fight gegen Garay könnte auch schon sein letzter sein, da der 30-Jährige erneut mit dem Gesetz in Konflikt geraten sein soll.

Nach einer angeblichen Schlägerei in einer Rostocker Kneipe im Mai ermittelt die Staatsanwaltschaft. Im Falle einer Anklage würde Brähmer, der den Vorwurf als "lächerlich" zurückweist, erneut der Knast drohen.

Rückendeckung erhält Brähmer vor allem von seinem Arbeitgeber, dem Universum-Boxstall. "Bis zur endgültigen Klärung ist Jürgen unschuldig. Er soll sich voll auf die WM konzentrieren", sagte Promoter Klaus-Peter Kohl, dessen Worte sich der "Problem-Patient" offenbar zu Herzen genommen hat.

Lob von Sparringspartner Byron Mitchell

Im Sparring konnte Brähmer sogar Trainingspartner und Ex-Weltmeister Byron Mitchell begeistern. "Jürgen ist ein unglaublich beweglicher Boxer. Er hat zwar auch einen harten Punch, aber ihn zeichnet vor allem aus, dass er immer in Bewegung ist. Es ist schwer, ihn zu treffen. Er ist ein großartiger Kämpfer", so das Urteil des Ex-Champions.

Laut Trainer Michael Timm wird der große Vorteil seines Schützlings dessen außergewöhnlich gute Technik sein. "Es wird ein Kampf bis auf den letzten Blutstropfen. Garay führt nicht die sauberste Boxklinge. Und so wird Jürgens besseres technisches Vermögen den Ausschlag geben. Einen Kämpfer muss man boxen, einen Boxer muss man kämpfen. Das wird Jürgen beherzigen."

Garay auf dem hohen Ross

Herausforderer Garay scheint von den Künsten des Deutschen hingegen weniger überzeugt zu sein. In guter, alter Säbelrassel-Manier fragte der Argentinier: "Jürgen Brähmer? Wer ist das überhaupt?"

Ob Hochmut vor dem Fall kommt? Die Antwort muss Brähmer im Ring geben.

Megafight in Las Vegas: Ricky Hatton trifft auf Paulie Malignaggi

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung