Sonntag, 21.09.2008

Champions League

Ochsenhausen siegt über Franzosen

Die Tischtennis-Freunde Liebherr Ochsenhausen (TTF) haben zum Auftakt der Champions League ihre Ambitionen auf den Gesamtsieg unterstrichen. Im ersten Gruppenspiel setzte sich das TTF-Team in Biberach mit 3:1 gegen TT Angers/Frankreich durch.

Dabei holte der deutsche Meister Torben Wosik am Freitag den Gegenpunkt für Angers. Klare Niederlagen erlitten TTC Müller Frickenhausen/Würzburg mit 0:3 gegen Sterilgarda Castelgoffredo/Italien sowie TTC Fulda/Maberzell mit 1:3 bei Levallois/Frankreich.

Im Damen-Wettbewerb landeten die Bundesliga-Klubs einen Doppelsieg. Meister FSV Kroppach hielt ASD Sandonatese/Italien mit 3:1 in Schach.

3B Berlin Tischtennis startete auch ohne die erkrankte deutsche Meisterin Tanja Hain-Hofmann mit 3:1 gegen Mladost Zagreb/Kroatien in die Champions League.

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.