Deutsche Meisterschaft

Sechs Frauen-Teams kämpfen um Titel

SID
Montag, 29.09.2008 | 20:11 Uhr
Judo, Deutschland, DM, Yvonne Bönisch
© dpa
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Mit Olympiasiegerin Yvonne Bönisch an der Spitze wollen die Judo-Frauen des UJKC Potsdam am 11. Oktober in Leipzig ihren Titel als deutsche Mannschaftsmeister verteidigen.

Sie wolle bei der Endrunde in ihrer neuen Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm an den Start gehen, teilte die 27-Jährige mit, die erstmals nach ihrem enttäuschenden Olympia-Auftritt von Peking bei der Endrunde auf die Judo-Matte zurückkehren will.

Neben Potsdam und dem Vorjahreszweiten PSG Dynamo Brandenburg haben sich noch der KSV Esslingen, Kim-Chi Wiesbaden, JC Leipzig und JC Mönchengladbach für die Finalrunde der sechs besten Mannschaften qualifiziert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung