Samstag, 13.09.2008

Deutsche Meisterschaften

Mikitenko läuft mit Rekord zu 10-km-Straßentitel

Sechs Wochen nach ihrer verletzungsbedingten Olympia-Absage hat sich Irina Mikitenko mit einem deutschen Rekord im 10-Kilometer-Straßenlauf zurückgemeldet.

Leichtathletik, Langstrecke, Irina Mimkitenko
© Getty

Die Leichtathletin vom TV Wattenscheid gewann in Karlsruhe den deutschen Meistertitel in 30:56 Minuten und verbesserte damit ihre fünfeinhalb Jahre alte Bestmarke um 32 Sekunden.

Zweite wurde die Kölnerin Sabrina Mockenhaupt in 31:50 Minuten vor der Saarbrückerin Sabine Hahn (32:53).

Falk Cierpinski siegt bei Männern

Mikitenko hatte Anfang August ihren Start beim olympischen Marathon in Peking wegen Rücken- und Beckenproblemen absagen müssen.

Bei ihrem überzeugenden Comeback in Karlsruhe feierte sie einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg und verteidigte damit ihren Titel aus dem Vorjahr.

Bei den Männern holte sich Falk Cierpinski von der SG Spergau in 29:14 Minuten den Sieg.

Der Sohn des zweimaligen Marathon-Olympiasiegers Waldemar Cierpinski forcierte im Nieselregen nach drei lockeren Runden zum Schluss das Tempo und setzte sich gegen Steffen Uliczka (TSV Kronshagen/Kieler TB) und Titelverteidiger Alexander Lubina vom TV Wattenscheid durch.

Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Coe und der IAAF erlaubt drei Russen den Start unter neutraler Flagge

IAAF erlaubt Russen-Trio Start unter neutraler Flagge

Lena Schöneborn nimmt den Weltcup ins Visier

Schöneborn mit Mut in die Weltcup-Saison

Die Hallen-EM findet in Belgrad statt

DLV mit 45 Athleten zur Hallen-EM


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.