Radsport

Landis will CAS-Urteil anfechten

SID
Montag, 29.09.2008 | 13:07 Uhr
Landis, Doping, Tour de France,
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares -
Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Der amerikanische Radprofi Floyd Landis setzt vier Monate vor Ablauf einer zweijährigen Dopingsperre seinen Justiz-Marathon fort.

Der 32-Jährige will mit einer Klage bei einem US-Bundesgericht erreichen, dass seine vom Internationalen Sportgerichtshof CAS im Juni bestätigte Sperre bis Ende Januar 2009 aufgehoben wird und ihm die Verfahrenskosten von 100.000 Dollar erlassen werden.

Rückkehr bei Health Net Maxxis

Dies berichtete der Internetanbieter "cyclingnews.com". Landis' Anwälte behaupten, die drei CAS-Richter hätten sich angeblich in einem Interessenkonflikt befunden.

Landis soll im kommenden Jahr für das amerikanische Health-Net-Maxxis-Team in den Profi-Radsport zurückkehren.

Dem früheren Team-Kollegen des siebenfachen Tour-Siegers Lance Armstrong war der Sieg bei der Tour de France 2006 nach einem positiven Doping-Test (Testosteron) aberkannt worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung