Donnerstag, 11.09.2008

Vor WM-Kampf gegen Kimura

"Werde ihm die Federn rupfen"

Profi-Boxer Andreas Kotelnik verteidigt in seiner Heimatstadt Lwiw seinen WM-Titel des Verbandes WBA. Gegner des Halbweltergewichtlers aus der Ukraine ist der Japaner Norio Kimura.

Boxen, Kotelnik, WM-Kampf, Kimura
© Getty

Der für den Hamburger Universum-Boxstall kämpfende Kotelnik hat von 32 Kämpfen 29 gewonnen. Es ist seine erste Titelverteidigung.

Der in seiner Heimat wegen auffälliger Kleidung und Frisuren als "Paradiesvogel" geltende Kimura hat bereits 41 Profi-Kämpfe bestritten und davon 34 gewonnen. "Ich werde dem 'Papagei' die Federn schon rupfen", sagte der 30-jährige Kotelnik.

Das könnte Sie auch interessieren
Gennady Golovkin könnte bald auf Canelo Alvarez treffen.

GGG und Canelo verhandeln über Megafight

Conor McGregor und Floyd Mayweather liefern sich schon länger ein verbales Scharmützel

McGregor vs. Mayweather: Nächste Hürde gefallen

Tyron Zeuge bestreitet seine erste Titelverteidigung

Zeuge spürt keine besondere Verantwortung


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.