Samstag, 20.09.2008

Formel 3

Nico Hülkenberg weiter auf Titelkurs

Der Emmericher Nico Hülkenberg ist in der Formel 3 Euro Serie nach seinem sechsten Saisonsieg weiter auf Titelkurs. Der Dallara-Mercedes-Pilot gewann in Barcelona das 15. von 20 Rennen auf dem 2,977 Kilometer langen Circuit de Catalunya.

Der Testfahrer des Formel-1-Teams Williams setzte sich vor Sam Bird (Großbritannien/Manor Motorsport) und Christian Vietoris (Gönnersdorf/Mücke Motorsport) durch.

In der Gesamtwertung hat Hülkenberg seinen Vorsprung mit 72 Punkten auf nun 24 Zähler vor Edoardo Mortara (Signature-Plus) ausgebaut. Der Italiener verpasste auf dem neunten Platz die Punkteränge nur knapp.

"Ich bin am Start nicht gut weggekommen und konnte mich aus dem Startchaos der ersten Kurve heraushalten", sagte Hülkenberg. "Yann Clairay vor mir war deutlich langsamer und es gelang mir, ihn in einen Fehler zu zwingen. Danach habe ich das Rennen sicher nach Hause gefahren."

Das könnte Sie auch interessieren
Alle drei Klassen sagten das Qualifiying ab

Qualifying nach Regenfällen abgesagt

Sandro Cortese sieht noch Steigerungspotenzial

Nachholbedarf bei Cortese und Schrötter

Die Rallye Deutschland geht in die nächste Runde

Deutschland: Prolog in Saarbrücken, Powerstage am Servicepark


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.