Samstag, 20.09.2008

Ruder-EM Athen

Finalläufe wegen Unwetter vorverlegt

Die Finalläufe bei der Europameisterschaft der Ruderer in Athen sind wegen einer Sturmwarnung um einen Tag vorverlegt worden. Statt am 21. wird bereits am 20. September um die Podestplätze gerudert.

Für den Deutschen Ruderverband (DRV) gehen rund einen Monat nach den Olympischen Spielen in Peking ausschließlich Junioren-Sportler an den Start. Im Finale stehen fünf DRV-Boote, drei weitere haben sich für die Semifinals qualifiziert.

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.