Samstag, 20.09.2008

Deutsche Tourenwagen Masters

Schneider vor Scheider

Mercedes-Pilot Bernd Schneider startet beim 9. Lauf des Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) in Barcelona vom ersten Platz aus.

Motorsport, DTM, Bernd Schneider, Mercedes
© Getty

Beim Qualifying auf dem 2,977 Kilometer langen Circuit de Cartalunya sicherte sich der DTM-Rekordchampion mit einer Zeit von 1:07,248 Minuten seine erste Pole-Position seit 2005 und verwies den in der Gesamtwertung führenden Altacher Timo Scheider (Audi) knapp auf Rang zwei.

Scheider zufrieden

"Ich glaube, dass heute einfach mein Auto gut war", sagte Schneider, über dessen Karriereende nach dieser Saison weiter spekuliert wird. "Es ist unglaublich, dass ich in der dritten Runde noch so eine Zeit fahren kann."

Timo Scheider, der die DTM- Gesamtwertung mit 54 Punkten anführt, war dieses Mal auch mit der zweitbesten Zeit zufrieden.

"Für uns geht es um die Meisterschaft", erklärte der 29-Jährige. "Da war es wichtig, dass wir die Hauptkonkurrenten hinter uns gelassen haben."

Green nur Fünfter

So startet der nach bisher acht von elf Läufen mit 45 Punkten zweitplatzierte Brite Jamie Green (Mercedes) in Barcelona nur vom fünften Rang aus.

Sein punktgleicher Landsmann und Markenkollege Paul di Resta wurde Dritter. Der mit 44 Zählern im Kampf um den Gesamtsieg ebenfalls noch chancenreiche schwedische Titelverteidiger Mattias Ekström (Audi) kam im Qualifying dagegen nicht über Rang sechs hinaus.

Bernd Schneider liegt in der Meisterschaft mit bisher 21 Punkten auf dem achten Platz.

Das könnte Sie auch interessieren
Für Valentino Rossi und Co. werden die Strafpunkte abgeschafft

Strafpunkte in der WM abgeschafft

Edoardo Mortara fährt in der nächsten Saison in einem Team mit Lucas Auer

Vizemeister Mortara im Team mit Auer

Jonas Folger wurde bei seinem MotoGP-Debüt Zehnter

Folger ärgert sich über verpasste Chance: "Hätte besser enden können"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.