DLV baut Führung um

Jürgen Mallow wird Sportdirektor

SID
Sonntag, 21.09.2008 | 13:41 Uhr
Leichtathletik, DLV, Jürgen Mallow
© dpa
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
Premiership
Live
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Vier Wochen nach dem Olympia-Debakel von Peking hat der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) seine sportliche Führung neu aufgestellt.

Der bisherige Cheftrainer, Jürgen Mallow, wird Sportdirektor. Die Aufgaben des 63-Jährigen teilen sich künftig die Trainer Rüdiger Harksen (Lauf und Sprint) sowie Herbert Czingon (technische Disziplinen). Dies teilte der Verband am Sonntag zum Abschluss seiner Spitzensporttagung in Kienbaum bei Berlin mit.

Der DLV hatte in Peking mit einer Bronzemedaille für Speerwerferin Christina Obergföll die schlechteste Bilanz seit 104 Jahren verbucht. Bereits bei der Heim-WM 2009 in Berlin sollen die Maßnahmen greifen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung