Donnerstag, 11.09.2008

Schwimm-EM

DSV-Trio holt Bronze in Verfolgung

Die deutschen Langstreckenschwimmer haben bei der Europameisterschaft in Dubrovnik in der Fünf-Kilometer-Verfolgung die Bronzemedaille gewonnen.

Die Rostockerin Britta Kamrau-Corestein sowie die Würzburger Thomas Lurz und Jan Wolfgarten benötigten für die Fünf-Kilometer-Distanz 57:30,0 Minuten. Der Titel ging an die Italiener, die in 56:17,5 Minuten vor den Russen (57:03,6) siegten.

Für die deutschen Langstreckenschwimmer war es bereits die sechste Medaille bei den Titelkämpfen.

Das könnte Sie auch interessieren
Ein GPS-Sender soll den Anti-Doping-Kampf erleichtern

Anti-Doping-Kampf: GPS-Sender als Alternative zum Meldesystem ADAMS

Lena Schöneborn ist der Saisonauftakt in Los Angeles geglückt

Moderner Fünfkampf: Schöneborn gewinnt Weltcup-Auftakt

Eleudis Valentim gewann gegen Nieke Nordmeyer

Grand Prix in Düsseldorf: Stoll-Sieg zum Auftakt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.