Radsport

Bahnrad-Olympiasieger Becke beendet Karriere

SID
Freitag, 19.09.2008 | 15:38 Uhr
Radsport, Bahnrad, Becke
© dpa
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Bahnrad-Olympiasieger Daniel Becke hat seine Karriere beendet. Das berichtet die in Erfurt erscheinende "Thüringer Allgemeine".

Der 30-Jährige vom RSC Turbine Erfurt, der im Jahr 2000 in Sydney mit dem deutschen Bahnvierer Gold geholt hatte, begründete den Schritt mit den fehlenden Rahmenbedingungen seitens des Verbandes.

"Er gewährte mir keine Bedingungen, die eine langfristige sportliche Planung möglich machen", sagte der Thüringer, der 1999 mit dem Vierer Weltmeister wurde.

Becke, der auch deutscher Meister in der Einerverfolgung war, startete dreimal in Folge bei der Tour de France als Helfer für Jan Ullrich und Erik Zabel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung