Volleyball

Weltliga auch 2009 ohne deutsche Männer

SID
Dienstag, 23.09.2008 | 19:33 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Die deutschen Volleyball-Männer werden auch 2009 nicht an der Weltliga teilnehmen. Wie der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) informierte, gab der fehlende Fernsehvertrag den Ausschlag.

Argentinien und die Niederlande nehmen im kommenden Jahr die Plätze von Spanien und Ägypten ein. Zuletzt hatten die deutschen Volleyballer 2003 an der Weltliga teilgenommen. 20 Millionen Dollar werden 2009 an Preisgeld ausgeschüttet.

2009 spielen in der Weltliga:

Gruppe A: USA, Italien, China, Niederlande

Gruppe B: Serbien, Frankreich, Südkorea, Argentinien

Gruppe C: Russland, Bulgarien, Japan, Kuba

Gruppe D: Brasilien, Polen, Finnland, Venezuela

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung