Freitag, 12.09.2008

Leichtathletik

Usain Bolt trainiert mit Real Madrid

Während der Großteil der Leichtathletikstars am Wochenende noch in Stuttgart im Einsatz sein wird, hat Supersprinter Usain Bolt seine Saison bereits beendet.

Usain Bolt, Sprinter, Jamaika
© Getty

Langweilig wird dem dreifachen Olympiasieger von Peking aber deshalb noch lange nicht. In einem Interview auf der Internetseite des Laureus-Awards bestätigte der Jamaikaner, dass er eine Trainingseinheit bei Real Madrid absolvieren wird.

"Sie haben mich eingeladen, und ich werde definitiv mit ihnen trainieren", sagte der 100- und 200-m-Weltrekordler.

Van Nistelrooy hat es Bolt angetan

Besonders beeindruckt zeigt sich Bolt von zwei Real-Stürmern: "Ruud van Nistelrooy und Raul gehören meiner Meinung nach zu den besten Stürmern aller Zeiten. Ich habe Van Nistelrooy seit seiner Zeit bei Manchester United beobachtet, und ich weiß, dass er ein großartiger Typ ist."

Was für Zeiten Bolt in Zukunft noch laufen kann, steht für den 22-Jährigen noch in den Sternen: "Es gibt keine Limits, alles ist möglich. Ich werde weiter hart arbeiten und im Training voll konzentriert sein."

Usain Bolt im SPOX-Interview: Ich bin clean!

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.